My most loved Magazines + DIY

Sonntag, 16. November 2014


Hallo Ihr Lieben.
Was viele Blogger an dieser Stelle sagen: Long Time No See. Drei mal dürft ihr raten warum. Genau, die Schule hat wieder angefangen..
Aber heute soll es wieder weiter gehen und zwar mit meinen liebsten Magazinen. Es sind zwar nur drei, aber ich zeige ich heute auch was ich gerne mit Zeitschriften mache, die nicht mehr gebraucht werden.








Ich dachte mir, ich mache eine Art Ranking und fange hinten mit der InStyle an.
Diese Zeitschrift kostet 4€ und bietet dafür das Komplettpaket aus Fashion, Lifestyle und Beauty.
Wenn man die InStyle allerdings durchblättert, wird deutlich, dass die Hauptthemen Mode und und Styletipps sind. Ein kleiner Teil beschäftigt sich aber auch mit 'Stars und Sternchen'. Über sie wird aber weniger Klatsch und Tratsch, sondern mehr in die Richtung Fashion und Lifestyle. Zu dem kann man einige Fotostrecken finden.
Was ich an diesem Magazin nicht mag, ist, dass fast 50% aus Werbung besteht und der Preis ist doch auch ein wenig happig.

Die nächste Zeitschrift ist die Glamour. Ich denke die kennen fast alle von euch. Ich lese die echt gerne, weil sie mit 2,20€ nicht sehr teuer ist und dafür aber auch sehr viele bietet. Auch hier ist wieder einiges an Werbung zu finden und die Themen drehen sich auch wieder um Lifestyle, Fashion und Beauty. Allerdings sind die Themen hier recht ausgeglichen. Was mir auch gut gefällt,ist das kleine handlich Format. 








Meine liebste Zeitschrift ist definitiv die Cosmopolitan. Für 3€ bekommt man wieder sehr viel geboten. Sie ist recht Mainstream und belegt, wie die andere, wieder diese Fashion Beauty und Lifestyle Schiene. Es sind sehr viele Proben und auch Werbung enthalten, was ich aber nicht sonderlich schlimm finde. In der Cosmopolitan sind Text und Bild sehr ausgeglichen. Also man hat was zu gucken, wie zum Beispiel Fotostrecken, aber man hat auch was zu lesen. 

Welche Zeitschrift lest ihr gerne ?
Kommen wir zum DIY.
















Ich möchte euch zeigen, was ich gerne mit alten Zeitschriften mache. Wie ihr es auf den Bildern schon sehen könnt, klebe ich einzelne Teile aus, die mich inspirieren, in ein kleinen Buch von Moleskine. HIER Ich bastel mir dann selber Collagen, sammel Rezepte oder Schuhe die ich toll finde. Der Fantasie ist hier keine Grenzen gesetzt.
Das ist übrigens eine super Beschäftigung gegen Langeweile.









XoXo Gesa